Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung – Wohnraumlüftungen
Hygienische, effiziente Lüftung und Heizung zugleich

Eine zentrale Wohnraumlüftung sorgt Tag und Nacht für frische, sauerstoffreiche, saubere Luft und einen hygienischen Grundluftwechsel bei geschlossenen Fenstern. Der Wohnkomfort ist ganz enorm. Sie können Ihre Nachtruhe genießen, bleiben von Pollen, Allergenen, Feinstaub, Zugerscheinungen und lästigen Insekten verschont und können bequem und sicher lüften, auch wenn Sie tagelang außer Haus sind.

Über den Zuluftfilter gelangt gereinigte Außenluft in den Innenraum. Umgekehrt werden etwaige Schadstoffkonzentrationen der Raumluft reduziert, indem Emissionen, beispielsweise aus Möbeln oder Haushaltschemikalien, ins Freie befördert werden. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung hemmt das Wachstum von Hausstaubmilben und beseitigt automatisch Gerüche aus Küche, Bad und WC. Sie sorgt darüber hinaus für eine optimale Raumluftfeuchte und beugt Feuchtigkeits- und Schimmelschäden vor.

Bei der zentralen Wohnraumlüftung steuert ein Lüftungszentralgerät über Lüftungskanäle vollautomatisch die Frischluftzufuhr und Abluft in den einzelnen Räumen. Die Wärmerückgewinnung beträgt ca. 90 % aus der abgesaugten Luft. Kalte Zuluft wird mithilfe der Abluft auf bis zu 95 % der Raumtemperatur vorgeheizt. Die Abwärme wird konsequent fürs Heizen genutzt. Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie sehr gerne!
Bildquelle: www.heinemann-gmbh.de

Legende im Bild:
1. ValloFlex GEO: Sole Erdwärmetauscher-System
2. VALLOX Lüftungsgerät
3. ValloFlex ISO: Isoliertes Rohrsystem
4. ValloFlex RONDO: Flexibles Luftverteilersystem
5. ValloFlex PLUS: Zu-/Abluftventil


Bildquelle: www.heinemann-gmbh.de

Bildquelle: www.heinemann-gmbh.de